Sind Salzwasser und Chlor schädlich für Schmuck?

Erfahre wie du deine lieblings Schmuckstücke im Sommer richtig pflegst

Der Strandurlaub ist geplant und der Pool wartet, aber soll der Schmuck im Wasser getragen werden? Nicht selten stellt sich die Frage ob Schmuckstücke zu Pool Veranstaltungen denn problemlos getragen werden können? Oder ob es gar schädlich ist, wie gewohnt den Ehering beim Schwimmen im Meer zu tragen? Die Wahrheit ist, dass dir Deine kostbaren Stücke dankbar sind, wenn Du ihnen für diese Anlässe eine kleine Pause gönnst. Denn neben der potenziellen Gefahr, dass Deine Schmuckstücke im Wasser leicht abrutschen und verloren gehen können, gibt es noch einige andere Gründe, warum ein Tag am Strand oder Pool schädlich sein können.

1. Sonne, Sand und Salz können das Metall schädigen

Bauhaus Custom Ceramic Ring at the Beach Der Kontakt mit Salzwasser und Sand kann zu Erosionen der Metallschicht des Schmucks führen. Gold ist von Natur aus ein weiches Metall und kann nicht allein zu Schmuckstücken geformt werden. Daher wird es mit anderen Metallen wie zum Beispiel Kupfer gemischt, um es in ein härteres Metall umzuwandeln. Kupfer reagiert sehr stark mit Salz und macht den Schmuck dadurch anfällig. Je mehr Kupfer im Gold verwendet wird, desto anfälliger wird der Schmuck. Somit ist 14-karätiges Gold zum Beispiel anfälliger für Erosionen als 18-karätiges. Einwirkungen dieser Art über einen längeren Zeitraum hinweg schwächen das Edelmetall also - es kommt zur Zersetzung. Dies führt zu Verfärbungen des Metalls und erhöht die Anfälligkeit für Brüche. Vergoldete Silberstücke sind bei Berührung mit Salzwasser noch einmal besonders gefährdet, denn das Wasser lässt die Goldbeschichtung mit der Zeit anlaufen. Das goldene Aussehen verblasst dadurch schneller und das Silber unter der Goldschicht wird sichtbar. Hier ist es also ratsam auf unsere aus Vollgold bestehende Fine Line zurückzugreifen, da Vollgold um einiges weniger anfällig für Erosion und allgemein langlebiger ist als vergoldete Silberstücke.

2. Wie wirkt sich Chlor auf Schmuck aus?

Das Chlor im Swimming Pool kann nicht nur zu Verfärbungen, sondern auch zu einer sogenannten Korrosion führen: Custom Ceramic Disc Pendant for Vacation Das Chlor reagiert möglicherweise mit den Metallen, die mit dem Gold vermischt sind, und kann zu Zersetzung führen. Dies könnte Deinen Verlobungsring beschädigen und dazu führen, dass die beinhalteten Diamanten oder Edelsteine aus der Fassung fallen. Um den idealen Diamanten für Deinen Verlobungsring zu finden, hilft Dir sicher unser Blogeintrag Tipps zum Diamantenkauf weiter. Oder buche einfach direkt einen persönlichen Beratungstermin mit uns.

3. ...Und was ist mit den Edelsteinen?

Nicht nur das Metall, sondern auch Edelsteine sind anfällig für Verfärbungen, wenn sie Salzwasser oder Chlor ausgesetzt sind. Besonders Schäden an den Facetten und Edelsteinen selbst sind ein Problem. Der Stein kann durch Flecken auf den Facetten stumpf und weniger glänzend erscheinen und somit "schmutzig" wirken. Bei weicheren Steinen, wie z. B. Amethysten oder Zitrinen, kann Sand die Oberfläche abschleifen. Sie erscheinen hierdurch rau und leblos. Aufgepasst, denn all dies gilt noch einmal mehr für unechte Edelsteine, die oft aus Glas bestehen. Hier ist es also ratsam auf Schmuck mit echten Edelsteinen zurückzugreifen. Wir bei Pukka Berlin arbeiten glücklicherweise ausschließlich mit echten Edelsteinen, schau also gerne mal unsere Stücke mit Diamanten, Saphiren, Rubinen und Mondsteinen an.

4. Tips zum Erhalt des natürlichen Glanzes von Schmuck

Custom Ceramic Signet Ring and Nimbus Piece at the Beach Reinige Deinen Schmuck nach einem Tag am Strand oder am Pool entweder mit einem weichen, feuchten Tuch um Salz- und Sandreste wegzuwischen. Noch besser ist es, Deinen Schmuck so bald wie möglich mit einer Kombination aus Wasser, sanfter Seife und einer weichen Bürste zu waschen. Tips zur Schmuckreinigung findest du in unserem Blog-Beitrag Schmuck selber reinigen. Außerdem sollten Schmuckstücke von Zeit zu Zeit von einem Juwelier begutachtet und professionell gereinigt werden. Wenn Du diese Tips beachtest, kannst Du Deinen Tag am Strand ohne Hintergedanken genießen. Also: Happy Vacation!